Aktuelle Entgelte

Nach dem Beschluss der Gesellschafterversammlung der Westsächsischen Abwasser-entsorgungs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH vom 23.09.2021 ändern sich mit Wirkung zum 01.01.2022 die Allgemeinen Entsorgungsbedingungen (AEB). 

Ab 01.01.2022 gelten folgende Entgelte (alle Angaben brutto):

 

  1. Monatlicher Grundpreis für die Einleitung von (vorgereinigtem) Schmutzwasser in Kanäle der WAD GmbH: 
    11,65 EUR/Wohneinheit (bei Anschluss an einen Kanal mit Abwasserbehandlungsanlage),
    7,50 EUR/Wohneinheit (bei Anschluss an einen Kanal ohne Abwasserbehandlungsanlage)
     
  2. Schmutzwasserentgelt:
    1,69 EUR/m3 (bei Anschluss an einen Kanal mit Abwasserbehandlungsanlage),
    1,30 EUR/m3 (bei Anschluss an einen Kanal ohne Abwasserbehandlungsanlage)
     
  3. Niederschlagswasserentgelt:
    1,07 EUR/m2 versiegelte und einleitende Grundstücksfläche
     
  4. Fäkalschlamm/ -wasser
    22,03 EUR/m³ Entsorgung von abflusslosen Gruben
    45,47 EUR/m3 Entsorgung von Kleinkläranlagen
    13,68 EUR/m³ Einleitung sonstigen Abwassers

 

 

 

 

 

Mehr zu diesem Thema:

Pressemitteilung "Gefordertes Splitting der Abwasserentgelte umgesetzt"

zurück zu Neues von der WAD

Öffnungszeiten

Di 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Do 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:30 Uhr
Fr 09:00 - 12:00 Uhr
Tel. 03763 / 7897-0

Notfall / Störung:

Bei Notfällen oder Störungen erreichen Sie uns unter
Tel. 0172 / 357 86 36
Logo AZV